Öffnungsstunden: Mo - Fr: 10-19 Uhr
Telefonnummer: +49 30 223812-20

Professioneller Lebenslauf: damit kann man sich gut präsentieren!

  • 100% Datenschutz
  • Schritt-für-Schritt Zahlung
  • Direkter Kontakt mit dem Autor

Die Suche nach einer perspektiven Arbeitsstelle kann ohne einen guten Bewerbungsbrief und Lebenslauf erfolglos sein. Diese wichtigen Dokumente braucht man bei jeder Etappe der Bewerbung. Zuerst sendet der Bewerber diese Unterlagen dem potenziellen Arbeitgeber und dann wartet auf die Antwort. Von der Qualität und Klarheit der Bewerbungsdokumente hängt der Erfolg jedes Bewerbers ab. Deswegen sollte sich jeder Bewerber darauf gut vorbereiten.
Der Lebenslauf ist eine kurze aber klare und ausführliche Beschreibung der Berufsfähigkeiten des Bewerbers. Mit diesem Dokument macht der Arbeitssuchende den ersten Eindruck auf den Arbeitgeber. Der letzte macht sich mit dem potenziellen Arbeiter bekannt. Es bedeutet, dass er die gemeinsamen Informationen über die Berufsfähigkeiten, professionelle Erfahrung, Leistungen und sogar persönlichen Charakterzüge und Hobbys des Bewerbers erfährt.
Für einen Bewerber in Europa sind solche Bewerbungsunterlagen als Europass-Dokumente bekannt. Dadurch reguliert die EU die Sphäre der Bewerbungsprozesse auf dem Territorium Europas. Diese Initiative von EU hilft die professionelle und qualitative Erfahrung der Arbeiter auf dem Bewerbungsmarkt Europas zu standardisieren. Dieses Paket besteht aus 5 Dokumenten:

  • Lebenslauf für Europass;
  • Sprachenpass;
  • Europass-Mobilität;
  • Zeugniserläuterung;
  • Diplomzusatz.

In dieser Liste muss der Bewerber nur die ersten zwei Dokumente selbst erstellen. Er sollte mit dem Lebenslauf beginnen. Es gibt insgesamt drei Varianten dazu. Man kann selbst dieses Dokument verfassen. Schließlich kann man dank Online-Formularen eigenen Lebenslauf erstellen und dann ihn herunterladen. Diese zwei Wege scheinen die leichtesten zu sein. Aber sind sie am effektivsten? Man kann sicher nicht wissen. Die dritte und am häufigsten gewählte Variante besteht darin, die Hilfe der professionellen Ghostwriter zu bitten. Manche denken, dass man dafür viel Zeit vergeudet sowie das Geld umsonst ausgibt. Allerdings sind diese Ghostwriter die Experten in einer Branche, denn sie haben eine große Erfahrung im akademischen und offiziellen Schreiben. Man hat eine professionelle Herangehensweise und kann einen Lebenslauf kreativ erstellen.
Dieser Schreibservice ist effektiv und lässt erfolgreiche Texte jeglicher Thematik und jegliches Ziels sorgenfrei kriegen. Wer keine Ahnung hat, wie ein effektiver Lebenslauf aussieht, aber trotzdem eine gute Arbeitsstelle bekommen will, kann sich gerne an unser Schreibbüro wenden und die günstigen Dienstleistungen bestellen.

Die Perspektive einen Lebenslauf in Österreich und anderen europäischen Staaten zu bestellen.

Unsere Schreibagentur arbeitet oft mit den deutschsprachigen Kunden und übernimmt sehr häufig die Aufträge auf Deutsch. Man kann sicher die Bestellungen in Deutschland sowie in Österreich machen. Unsere Ghostwriter erstellen die Texte nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf anderen europäischen Sprachen, zum Beispiel auf Englisch, Französisch, Spanisch. Wir laden alle unseren potenziellen Kunden zur Kooperation ein und wissen genau, dass unsere Autoren die fachliche Hilfe leisten.
Wie schreibt man einen Lebenslauf? Wie beginnt der Ghostwriter den Lebenslauf zu erstellen? Erstens wählt er eine Form, die für einen konkreten Fall geeignet ist. Es gibt mehrere Optionen dafür. Es kann eine Tabelle oder einfach ein Fließtext sein. Der Ansprechpartner widmet etwa 4-5 Minuten jedem Lebenslauf, um sich mit dem neuen Kandidaten bekannt zu machen. Innerhalb dieser Zeit will er erfahren, welche Berufsfähigkeiten der Bewerber hat und ob er sich der angebotenen Position passt. Tabellarischer Lebenslauf ist auf jeden Fall besonders nachgefragt. Die Personalabteilung verliert keine Zeit dabei. Das ist einer der Vorteile für Bewerber.
Dieses Bewerbungsdokument sollte etwa zwei Seiten beinhalten. Die Ausnahme kann der Lebenslauf eines Kandidaten für eine Führungsposition sein. In der Regel hat solcher Bewerber eine umfangreiche Dienstliste und muss alle seine Leistungen und Kompetenzen in dem Lebenslauf darstellen.
Wenn man kurz die Hauptpunkte eines Lebenslaufs nennen möchte, kann man solche Liste erstellen:

  • Foto eines Bewerbers;
  • persönliche Daten;
  • angestrebte Position;
  • berufliche Qualifikationen und Fähigkeiten;
  • Führerschein und Hobbys;
  • Sprachkenntnisse.

Es ist sehr bequem, solche Informationen als Stichpunkte in einer Tabelle darzustellen. So kann der Arbeitgeber schnell einen großen Umfang der Informationen durchlesen und eine Entscheidung treffen.
Es ist empfohlen, ein klares Foto zu benutzen, das vor kurzem gemacht wurde. Die persönlichen Daten schließen den Vornamen und Nachnamen ein. Dabei muss man das Geburtsdatum und den Ort angeben. Die Adresse, Telefonnummer und E-Mail sind auch zu erwähnen. Die professionellen Ghostwriter raten den Bewerbern ab, den Familienzustand anzugeben. Es betrifft die Zahl der Kinder auch. Wenn sich der Arbeitgeber dafür interessiert, kann der Bewerber darüber beim Vorstellungsgespräch sagen.
In einem Lebenslauf muss man auch die erwünschte Position nennen. Dabei sollte man echtes Interesse an der Arbeit zeigen. Und danach muss man eigene fachliche Kompetenzen dafür aufzählen. Es sollten auch keine Wörter wie „schön“ oder „lustig“ bei den persönlichen Charakterzügen vorkommen. Stattdessen sollte man solche Eigenschaften wie „verantwortlich“, „teamfähig“ oder „aufmerksam“ benutzen.
Der Führerschein und die Zertifikate sind auch von Vorteil. Die Kenntnisse der Fremdsprachen sind fast bei jeder Arbeitsstelle sehr nützlich und nachgefragt. So wenn man eine Lebenslauf-Vorlage in Österreich sucht, kann man sicher das Internet zuerst surfen und einige Muster finden. Aber es wäre besser, die Dienstleistungen der Profis zu bestellen.

Lebenslauf auf Englisch: Übersetzung oder Erstellung.

In unserem Ghostwriter-Büro bitten wir den Schreibservice auf verschiedenen europäischen Sprachen an. Meistens sind das Deutsch, Englisch, Französisch. Es ist eine gewöhnliche Sache, wenn unsere Kunden einen Lebenslauf auf Englisch schreiben lassen. Sehr oft müssen unsere Ghostwriter die Übersetzungen von einem Lebenslauf auf Englisch machen. Es bedeutet, die Bewerber suchen nach der Arbeit nicht nur bei den deutschen, sondern auch bei anderen europäischen Unternehmen.
Es ist ganz egal, auf welche Sprache der Bewerber einen Lebenslauf braucht. Eine große Rolle spielt hier die Qualität solches Textes, ob es ein Lebenslauf für einen Ferienjob oder Vollzeitarbeit ist.
Bevor Sie einen Lebenslauf dem Ghostwriter in Auftrag geben, denken Sie alle Details Ihrer Biografie nach und vermitteln Sie alle nützlichen Informationen und Daten dem Autor, damit er alle notwendigen Informationen in einen perfekten Lebenslauf richtig zusammenstellen kann.
Heutzutage ist ein Lebenslauf auf Englisch eine häufige Erscheinung bei vielen Unternehmen, besonders, wenn die Rede von den ausländischen Firmen ist. Lassen Sie unsere Experten die Suche der erwünschten Arbeitsstelle leichter machen! Lassen Sie unsere Autoren einen effektiven Lebenslauf für Sie erstellen!